Kids-Cup Zürich 2018

2. Platz beim Kidscup

Am letzten Samstag starteten 11 Nachwuchssportler zum Kids-Cup in Zürich. Für einen Teil der kleinen Wasserspringer war es der erste Vielseitigkeits-Wettkampf. Bestehend aus Übungen am Boden, im Trampolin, Gymnastikübungen sowie Sprüngen ins Wasser wurden am Ende die Sieger in diesem Mannschaftswettbewerb gekürt. Mit 59 Teilnehmern war der Veranstalter Swiss Diving Region Deutschschweiz sehr zufrieden.

Das Team der Aarefisch-Springern wurde durch Adrian Zaspel und Ilaria Cappeletti gut vorbereitet und im Wettkampf super betreut. Die jüngste Springerin des Schwimmclub Aarefisch Alice Ursino war zusammen mit Lilian Matter die einzigen weiblichen Vertreterinnen des Aarefisch. Kurzfristig hat sich Emilia Orlando verletzt und konnte nicht dadurch nicht dabei sein. Gute und schnelle Besserung!

Die Mannschaft wurde komplettiert durch Leon Kühni, Adrien de Gruttola, Federico Zannino, Micha Lauper, Benjamin Hawelka, Jonas Schneider, Oliver Giger, Colin Vogler und Steven Rusnac. Hervorzuheben sind neben den guten Leistungen aller Aarefisch-Nachwuchsspringer die Leistungen von Steven Rusnac (Jahrgang 2005) und der jüngsten Springerin Alice Ursino (Jahrgang 2011).

Am Ende wurde das Team vom Schwimmclub Aarefisch, Aarau 2. in der Teamwertung.