Federico für Junioren WM selektioniert

An der Junioren Europameisterschaft Open Water in Malta (Gleiches Wochenende wie Sommer SM in Aarau) erreichte er im Rennen über 10km den guten 16. Platz. Aufgrund der starken Leistung hat Swiss Swimming den 18-Jährigen für die Junioren Weltmeisterschaft über 10km selektioniert. 

Federico hielt sich bis 7.5km in einer Gruppe, die um die Top-10-Klassierungen schwamm. Danach entschied er sich für die «falsche» Gruppe und verlor einige Plätze. Dennoch war Elena Nembrini, Headcoach Open Water, sehr zufrieden mit der Leistung: «Federico hätte am Ende vielleicht ein oder zwei Plätze besser klassiert sein können. Trotzdem war das eine sehr feine Leistung von ihm». Federico kam in 1:54.25 Stunden ins Ziel und verlor auf den überlegenen Sieger Logan Fontaine etwas mehr als zwei Minuten. Der Franzose gehört bereits im Alter von 19 Jahren zu den Besten der Welt. 

Die Ergebnisse der JEM in Malta

Herzliche Gratulation